Willkommen im Schlaraffenland – die „Marktzeit“ goes St. Pauli!

Zehn Grad, ein wolkenverhangener Himmel und leichte Sturmböen hin oder her: Sommer ist, was man draus macht! Zwar hat sich die Marktzeit dieses Motto sicher nicht selbst ausgesucht für ihren Auftakt der Open Air-Saison, doch wenn der Hamburger Sommer auch weiterhin nicht in die Puschen kommt, dann: trotzen wir ihm eben! Mit leckerem Frühstück, deftigen Burgern, knusprig Gegrilltem und einem DJ-Duo, das euch heute, bei der ersten Outdoor-Marktzeit auf St. Pauli, ordentlich einheizen wird.

Marktzeit by nhi luu_09 Kopie

Treue Marktzeit-Verfechter(innen) kennen das Konzept bereits aus der Altonaer Fabrik, wo während der Herbst-, Winter- und Frühlingsmonate samstags Croissants, Tartes, Smoothies, Pastagerichte und Bánh bao kredenzt werden.

Mit dem Vorplatz der Rindermarkthalle auf St. Pauli hat die Marktzeit nun eine geeignete Location gefunden, um auch im Sommer große und kleine Besucher glücklich zu machen. Heute findet das Event erstmalig vor der Rindermarkthalle statt, und für ihren Auftakt der Outdoor-Saison hat sich die Marktzeit nicht lumpen lassen!
Auch hier habt ihr die Möglichkeit, ausgiebig zu frühstücken (mein Tipp: Croissants von der Pâtisserie!), euch durch die Feinkostspezialitäten der regionalen Anbieter zu probieren oder eurem Wochenmarkt-Einkauf nachzugehen; doch auch einige Neuheiten erwarten euch am heutigen Samstag bei der Marktzeit auf St. Pauli.

Marktzeit_Fabrik_11April_-94

Die braungebrannten Hotties von Salt & Silver bekochen euch mit Gerichten aus ihrem soeben erschienenen Kochbuch, es gibt afrikanisches sowie indisches Street Food, Burger en masse von Vincent Vegan, The Big Balmy und der Kiezküche sowie die (fabulösen!) Tartes von La Tarte. 

Damit ihr nach dem Essen an der 20 m langen Tafel auf dem Gelände nicht ins Foodkoma verfallt, sorgen DJ Ben Kenobi (Team Eimsbush/Samy Deluxe) sowie DJ Clingony (TOP DAWGZ/ OHA! Music) für die passende musikalische Untermalung des Geschehens, und wer sich zwecks eigener Ideen ohnehin gerne mal mit der hiesigen Food-Szene austauschen möchte, der kann am „Food Scan“ Kontakte knüpfen und Konzepte besprechen.

Na, hungrig geworden? Dann mal schnell in den Friesennerz geschlüpft und auf geht’s!

Marktzeit_Fabrik_11April_-34

Marktzeit St. Pauli | Jeden Samstag von 10 - 18 Uhr | Vorplatz vor der Rindermarkthalle | Neuer Kamp 31

 

Fotos: Nhi Luu (1), Marktzeit (3)

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!