Smoothiebowl und Grünkohlsaft: Gesund essen bei Urban Juice

© Franzi Simon

Es kann ja nicht immer nur Pizza, Schnitzel und Burger geben. Dann und wann verlangt der Körper (oder auch der Kopf) nach einer ordentlicher Portion Energie, Vitamine oder etwas Detox - vor allem nach einem heftigen Partywochenende. Gut, dass es Menschen gibt, die sich auf gesundes Essen spezialisiert haben! Seit Juli versorgen euch die Mädels und Jungs von Urban Juice in Ottensen mit allem, was #healthyfood so kann.

© Franzi Simon

Nächster Halt: Vitaminhausen

Direkt um die Ecke vom trubeligen Mercado findet sich in der Bahrenfelder Straße ein kleiner Laden, der sich mächtig herausgeputzt hat. Eine verspiegelte Wand, freigelegte Backsteinwände und schwarze Fliesen geben dem kleinen Raum mehr Größe, als er eigentlich hat. Bequeme Sitzpolster und samtige Lehnsessel bieten den idealen Hintergrund für das Instagram-taugliche Essen, das hier geboten wird.

Auf der umfassenden Karte findet sich alles, was schlechtes Gewissen direkt im Keim erstickt: Smoothies, frischgepresste Säfte, Fruit-Bowls, Fitness-Drinks und nährende Sandwiches. Alles vor Ort gepresst, gerührt und belegt versteht sich.

© Franzi Simon

Sellerie und Gurke für glückliche Zellen

Pouria und Nils stecken hinter dem Konzept von Urban Juice. Gemeinsam mit einer Ernährungsberaterin haben die beiden Jungs nichts dem Zufall überlassen: Alle Zutaten sind sorgfältig ausgewählt und ergänzen sich nicht nur im Geschmack, sondern auch was die Funktion und Nährwerte angeht. Hier kommt nicht einfach Karottensaft zu Orangensaft - viele der Kreationen sind wesentlich ausgefallener.

Der Drink "Green Day" zum Beispiel: Da treffen Limettensaft, Ingwer und Apfel auf scharfe Sellerie und Gurke. Wirkt erstmal befremdlich, schmeckt aber nach dem ersten Schluck sehr frisch und man fühlt direkt, wie die Körperzellen anschließend einen Energietanz aufführen.

 

© Franzi Simon

Bowling for Compliments

Neben frischgepressten Säften und Smoothies steht auch ein wahrer Star unter den gesunden Rezepten auf der Tafel: die Bowl. Neben der berühmten Acai-Bowl schmeckt vor allem die Raspberry-Bowl nach einem Sommertag aus der Schüssel. Himbeeren und Bananen werden durch Mandelmilch und Mandelmus herrlich cremig, Kiwis, Blaubeeren und Kokosraspeln geben dem Ganzen etwas Knusprigkeit und Zimt den gewissen geschmacklichen Kick. Was vor allem auffällt: diese Schüssel voller gutem Zeug macht extrem satt - und das ganz ohne anschließendem Foodkoma.

Wer doch etwas mehr zu beißen braucht, der bestellt sich einen der leckeren Sandwiches mit zum Beispiel Avocado und Thunfischsalat oder Tomate-Mozzarella. Von dicker Mayo fehlt hier natürlich jede Spur!

Wer das nächste mal also mit einem widerborstigen Kater aus dem Aurel um die Ecke wankt, der weiß jetzt, wo sein Körper generalüberholt wird. Prost!

Unbedingt probieren: Die Raspberry-Bowl. Sieht nicht nur schick aus, schmeckt auch lecker!

Veggie & Vegan: Ist nirgends so easy wie hier ;)

Money: Säfte ab 3,90 Euro, Smoothies für 4,90 Euro, Bowls kosten 5,90 Euro und Sandwiches gibt es ab 4,50 Euro.

Beste Zeit: Am Kater-Sonntag zur Ganzkörper-Kur.

Urban Juice | Bahrenfelder Straße 97 | Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:00-20:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 10:00 bis 20:00 Uhr | mehr Info

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!