5 tolle Weinbars in Hamburg

Genüsslich einen Schluck vom kühlen Weißwein nehmen und dann in das würzige Stück Käse mit Feigenmarmelade beißen – gibt es was Besseres? Eher nicht, finden wir. Und deswegen haben wir für euch, in dem ganzen Hype um Micro-Brauereien und Craft-Beer-Stores, Läden gesucht, die sich exzellent auf den Traubensaft verstehen. Zum Rebsorten testen, beschwipst zusammensitzen und an Käsestullen knabbern. Fünf tolle Weinlokale in Hamburg:

1

©Il Garage Weintrinken in der Il Garage

Die Garage ist so, wie Ottensen am schönsten ist: eigen und gar nicht artig und Wein gibt es auch, sehr viel davon sogar. Die Einrichtung ist schön, die Menschen sind schön, Wein ist schön und das alles im Herbst ist dann der Superlativ von schön. Also: „Wein rein, Wahrheit raus“, wie man dort so schön sagt.

2

© Maribel Edler Ein Glas Wein zur Käseplatte trinken im Witwenball

Das Witwenball hat sich „der neuen Generation deutscher Winzer“ verschrieben, sagen sie. Manchmal braucht man einfach mal einen richtig guten Wein, mit einer richtig guten Käseplatte oder einfach mal anders – mit einem richtig guten Steak-Sandwich. Dafür kann man auch ruhig etwas mehr ausgeben. Aber keine Angst, für sein Geld bekommt man hier auch wirklich die besten regionalen und frischen Produkte geboten! Und noch dazu sitzt man spektakulär an einem massivem Marmortresen. Läuft!

3

© weinladenstpauli via Instagram Wein und Brotzeit im Weinladen St. Pauli

Als wäre die Paul-Roosen-Straße nicht schon schmuck genug, versteckt sich hier auch eines der schönsten Weinlokale Hamburgs. Der Weinladen St. Pauli lädt besonders an sonnigen Nachmittagen zu einem kühlen Glas Weißwein vor der Tür ein. Hier trifft sich die gesamte Nachbarschaft, schnackt, probiert sich durch die Auswahl an über 200 Weinen und knabbert an einer herzhaften Brotzeit. Immer wieder veranstaltet der Weinladen auch tolle Events wie zu einem Weinbattle oder einem gemeinsamen Abend, bei dem man viel über Rebsorten und Geschmäcker lernen kann. Eine Perle, dieser Weinladen!

4

© Nick Karvounis via Unsplash Auf ein Glas in den BREW CLUB and WINE

Der BREW CLUB and WINE hält, was er verspricht: in dem Fachgeschäft gibt es über 100 verschiedene Weine zu kaufen, dazu tolle Biere und spitzen Kaffee-Sorten. Und das Beste – die Weine lassen sich vor Ort probieren. Gemütlich sitzt man vor dem Laden oder  drinnen an groben Holztischen zwischen Regalen voller Weinflaschen von Frankreich bis an die Pfalz. Praktisch, wenn man den Lieblingswein direkt nach dem Probieren mitnehmen kann!

  • BREW CLUB and WINE
  • Hellkamp 7
  • Montag - Mittwoch: 09:00-19:00 Uhr, Donnerstag - Samstag: 09:00-21:00 Uhr
  • Mehr Info
5

© Franzi Simon Flammkuchen zum Wein im Vineyard

Der Vineyard in Eimsbüttel lässt wirklich jedes Weinliebhaber-Herz aus dem Takt kommen: In der riesigen alten Fabrikhalle reiht sich Regal um Regal voller Weinflaschen aus allen Himmelsrichtung aneinander. An den Abenden wird es dann gerne brechend voll und an groben, langen Holztischen wird degustiert und gefachsimpelt. Auch vor der Tür findet man in einem lauschigen Innenhof Platz. Und als wäre das nicht alles schön genug: Passend zum Wein gibt es hervorragenden Flammkuchen mit knusprigem Boden, Käseplatten und herzhafte Suppen.

Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!