Sonntag, 11.01. Waffeln, Möbel und Kaffee im Grindel – Salon Wechsel Dich

Es ist Sonntag, es ist kalt und mir gelüstet es nach dicken, großen, heißen Waffeln mit unglaublich leckerem Belag. Und dazu Kaffee. Viel Kaffee. Guter Kaffee! Es gibt nur einen Ort, an dem ich Sonntags sein will - außer in meinen eigenen vier Wänden oder am See (und das will was heißen). Im Salon Wechsel Dich nämlich.

salon_titelibild

Einem Café mitten im Grindel-Viertel, im Souterrain eines alten Jugendstil-Hauses, das Waffeln serviert - und was für welche! Die besten, die ich je aß und die besten, die ich je essen werde - darauf würde ich meine Hand ins Waffeleisen legen.

waffel_banane_heidelbeere
yy_salon_05

In ihrem schönen und unheimlich gemütlichen Café, das die Freunde Pauline Bouteleux und Jan Havermann im Juli 2013 eröffnet haben, gibt es aber nicht nur Waffeln mit leckerem, saisonalem Belag - und nein, auch nicht nur Kaffee - sondern auch Möbel, Designerstücke und individuelle Interieur- und Dekoteile.

teaser_salon_img

waffel_kirsche

Denn der Laden ist die wunderbare Symbiose der Lebensläufe seiner Unterhalter: Pauline, eine Textildesignerin und Jan, ein Manager und Kneipenkind, haben sich einen Traum erfüllt. Mit der Idee, einen kreativen Ort zu schaffen und trotzdem Kulinarisches zu bieten. Und das funktioniert so: Es gibt Waffeln in süß und herzhaft, in klein und groß. Es gibt aber auch: Möbel und Designerstücke von jungen Hamburger Künstlern. Alles, was dort steht, kann man kaufen - von Stühlen, Tischen, Bildern, bis hin zu Vasen und Kerzenhaltern.

yy_salon_08

yy_salon_06

Sattgegessen habe ich mich übrigens noch immer nicht an der Waffel mit Apfelmus und Zimt. Was das Apfelmuß angeht: das ist selbstgemacht - nämlich nach dem Geheimrezept der Großmutter. Außerdem gibt es heiße Kirschen, heiße Himbeeren, es ist ein Traum!
Im Sommer gibt es alle erdenklichen Früchte, die die Obstbauern in der Region so zu bieten haben. Manchmal gönn’ ich mir noch eine Kugel Eis dazu. Wenn ich ganz wild bin: Schokosticks! Ey, ich spreche von Schokosticks! IN der warmen Waffel!
 Wer es lieber deftig mag, der wird es hier auch lieben. Weil er die herzhafte Waffel mit Ziegenkäse und (selbstgemachtem) Birnenchutney bestellt hat. Oder mit Tomaten und Büffelmozzarella. Oder mit Lachs und Rote Beete - Meerrettich.

yy_salon_01

Unter der Woche gibt es noch Panini und eine Tagessuppe. Und die ganze Woche Frühstück bis 14h. Von einem französischen (selbstgekochte Erdbeermarmelade!) oder niederländischen (Lotus Aufstrich! Erdnussbutter! Hagelschlag!) Frühstück bis zur opulent gefüllten Käse- oder Fleischvariante werden keine Wünsche offen gelassen.

waffel_ziegenkaese

Und noch was: Thema Kaffee. Für mich der wichtigste Punkt, um mich auf ein Café erst ein- und dann später darin niederzulassen. Wenn der nicht gut ist, hat kein Café jemals eine Chance und sei alles andere von einem anderen Stern. (Ausnahme: es ist ein Wiener Kaffeehaus.)
Im Salon Wechsel Dich gibt es extrem guten Kaffee - die Bohnen werden von der Familienrösterei Benvenuto geliefert.

yy_salon_07

Abends gibt es Kreativ- und Spielabende, Lesungen, Vernissagen, Whiskytastings und alle zwei Monate den Food Swap.

Ich sage es nochmal: Dieser Ort ist eine Wucht. Hier also meine klare Empfehlung schwarz auf weiß. Geh’ dorthin und brems’ die Zeit mit einer Zeitung, deinem Liebsten oder deiner Oma. Wenn draußen das graue Nass verbittert gegen die Fensterscheiben schlägt und unbändig ihren Weg sucht, sitze jedenfalls ich im molligen Warm auf einem der alten Schulstühle mit meiner Waffel im Schoß und dem Kaffee in der Hand und schwebe in andere Sphären.
Und ich finde ja: Hin da. Immer. Und besonders: wann, wenn nicht an einem kalten Sonntag im Januar?

Salon Wechsel Dich | Grindelhof 62 | Dienstag – Sonntag 10:00-18:00 Uhr

Bilder: Yelda Yilmaz, Verena Berg und Claudia Hettwer

Weiterlesen in Food
Sags deinen Freunden:

Entdecke die besten Restaurants, Bars und Plätze in deiner Nähe.

Zur neuen Karte!